Sorano, die Stadt der Engel geschreiben von Namiko^^

Diese Geschichte handelt von einem Mädchen, das aus einer anderen Dimension kommt und auf der suche nach ihren Geschwistern ist.Während der langen suche findet sie viele Freunde die sie auf ihrer Reise begleiten und ihr helfer....

Ich hoffe euch gefällt die Geschichte sie besteht aus Liebe, Hass und sehr viel Freundschaft aber lest selbst^^

Mein Name ist Miharu und ich lebe in einer Welt mit Engeln und Dämonen, wir leben in einer parallelen Welt namens Sorano, auf der Erde von der die Menschen nichts wissen. Ich gehöre zum Engelsvolk und wir leben sied 2 Tausend Jahren in Frieden, bis die Dämonen uns angriffen und ich mit meiner Familie und dem ganzen Volk fliehen mussten. Als wir ein Versteck gefunden hatten, beruhigte die Königin Mika, meine Mutter, das Volk. Aber nach wenigen Stunden hatten uns die Dämonen gefunden und der meiste Tiel unseres Volkes wurde gefangen genommen, nur meine Mutter, 10 unseres Volkes, meine Schwester Shina und ich blieben übrig. Als dann aber nur noch Mutter und ich ubrig waren, hatte meine Mutter einen Entschluß gefast und gab mir einen Stab, der anscheinend sehr wichtig war, und sagte mir ich  soll gut auf ihn aufpassen er sei sehr, sehr wichtig für mich und den rest der Welt. Dann nahm sie all ihre restliche Energie zusammen und frohr mich ein und schickte mich auf die Erde, damit sie Dämonen mich nicht bekamen, was danach mit meiner Mutter gaschah weiß ich nicht, da ich im Eis eingefrohren und auf der Erde war, wo die Manschen lebten...

30.4.07 20:08

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


inki1991 (4.5.07 15:45)
ich finde die geschichte ist gar nicht so schlecht haste jut gemacht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen